naturhufe

> Hufkrankheiten

Hufkrankheiten, oder Wie hält man einen Huf gesund?

Der gesunde Pferdehuf ist extrem leistungsfähig.
20-70km täglich, auch in höheren Gangarten und auch auf steinigem Geläuf, sind für einen gesunden Huf kein Problem.
Man beachte, dass mit "täglich" gemeint ist: 
24 Stunden an 7 Tagen der Woche und das ganze Jahr über!

Der gesunde Huf entspricht nicht immer unseren Vorstellungen von "schön gepflegt", verursacht dem Pferd aber niemals Schmerzen oder Unpässlichkeiten. Er ist perfekt an die momentanen Anforderungen angepasst.

Alles, was hiervon abweicht, muss als krank angesehen werden.

Das bedeutet, ein Pferd, das ohne Hufeisen (die stark betäubend wirken) nicht lahmfrei und schwungvoll gehen kann, hat kranke Hufe.

Man kann die Krankheiten der Hufe in zwei Kategorien einteilen:

1) Krankheiten, die primär "von innen" verursacht sind
,
also durch Stoffwechselstörungen wie Cushing, Insulinresistenz o.ä. - oder durch Vergiftungen, wie z.B. die Hufrehe.

2) Krankheiten, die primär "von außen" verursacht sind,
also durch falsche Bearbeitung oder ungünstige Haltung und Bewegungsmangel.

Bei Hufkrankheiten, die von innen verursacht sind, können natürlich falsche Bearbeitung, ungünstige Haltung und Bewegungsmangel die Folgen und Symptome extrem verschlimmern.
Ohne eine Beseitigung der inneren Ursachen kann jedoch auch die beste Hufpflege nicht viel ausrichten.

Andersrum sind die meisten "inneren Ursachen" wiederrum von außen hervorgerufen.
Falsche Haltung, Bewegungsmangel und falsches Futter beispielsweise ist die Ursache der meisten Stoffwechselkrankheiten, die dann wieder die Hufe schädigen.

Es ist also alles ein Kreislauf, der leicht zum Teufelskreis werden kann, aus dem ein Ausbrechen schwierig oder sogar unmöglich zu sein scheint.



Im Folgenden sammel ich Bilder von typischen Hufproblemen. Per Klick auf das Bild kommt man auf die entsprechende Seite mit mehr Informationen zu den einzelnen Krankheiten.
Hufrehe

Trachtenzwang

 
schlechtes Hufhorn Strahlpilz
 

schiefe Hufe, Fehlstellungen
  Strahlfäule


> Home


Diese Seite haben schon 193995 Besucher gesehen... Bitte weiterempfehlen!