naturhufe

Das Pferd

Das Pferd

Auch wenn heutzutage fast jeder in der Lage ist, ein eigenes Pferd zu kaufen, ist es nicht leicht, Pferden ein langes und gesundes Leben zu ermöglichen.
Die durchschnittliche Lebenserwartung des Reitpferdes liegt unter 10 Jahren.
Das zeigt, wie viele Pferde durch das Leben, das wir Menschen ihnen bieten, noch während ihrer Kindheit oder Jugend krank werden und sterben.
Darum ist es für jeden Pferdefreund wichtig zu wissen, was Pferde brauchen, um gesund zu bleiben oder gesund zu werden.

Wenn ein Pferd lange gesund und "nutzbar" bleiben soll, ist das wichtigste die Gesunderhaltung seiner Hufe und Beine.

  >  Wie sieht die richtige Hufpflege aus?
  >  Woran erkenne ich, ob mein Pferd kranke oder gesunde Hufe hat?
   >  Was kann man machen, um kranke oder beschädigte Hufe zu heilen?
   >  Und woran erkenne ich einen guten Hufpfleger  / Hufschmied?


Die Haltung beeinflusst direkt die Gesundheit der Pferdebeine und damit des gesamten Pferdes.
Pferde brauchen gewisse Grundvorraussetzungen, um gesund zu bleiben oder zu werden.

  >  Welche Mindestanforderungen muss man an die Pferdehaltung stellen?
  >  Woran erkenne ich, ob mein Pferd richtig gehalten wird?
  >  Wie kann ich die Unterkunft meines Pferdes optimieren?
 

Pferde sind Bewegungstiere, das weiß jedes Kind.
Doch damit ist es nicht getan.

  >  Wie viel Bewegung braucht ein Pferd mindestens?
  >  Welche Bewegung ist die richtige und gibt es Bewegung, die dem Pferd schadet?
  >  Und ganz wichtig: Bewegung als Heilmethode?

Die Ernährungsindustrie hat längst den Pferdebesitzer als zahlungswilligen Kunden erkannt und ihr Angebot auf diesen abgestimmt.
Wohlgemerkt: Auf den Pferdebesitzer - nicht auf das Pferd!
Meist wird unterschätzt, was für schädliche Wirkung das falsche Futter haben kann.
 
  >  Wird mein Pferd richtig ernährt?
  >  Wie kann ich die Ernährung meines Pferdes verbessern?
  >  Worauf muss man bei der Pferdefütterung wirklich achten?

Nicht nur für das Pferd, sondern auch für den Reiter ist es viel angenehmer und sicherer, wenn das Pferd fit und kräftig genug ist, den Anforderungen des Reiters auf die richtige Weise zu folgen. Ein Pferd, dass sich falsch bewegt, Angst hat oder Schmerzen, wird nicht lange gesund bleiben.

  >  Welches Training ist für mein Pferd wichtig?
  >  Welche Fehler sollten vermieden werden?
  >  Fitness für Pferde - Muskelaufbau, Fettabbau, Konditionstraining, ...

>> Home

Diese Seite haben schon 197082 Besucher gesehen... Bitte weiterempfehlen!